Bravecto- immer neue erschreckende Informationen

Wußten Sie das ?

Mike Van de Sande schreibt in der NL-Gruppe:

„Einige der Anti-Parasiten-Chemikalien werden von der japanischen Firma Nissan Dupont entwickelt. Sie verkaufen diese giftigen Stoffe an andere Unternehmen (wie MSD / Merck), die dieses Neurotoxin als Insektizid in ihrem eigenen Produkt verwenden (wie Bravecto).

Was ich finde, es ist sehr bemerkenswert, dass auf der Website von Nissan (siehe Bild) sie Fluraner als „Externe Anti-Parasiten-Droge“ bezeichnen. Also warum hat MSD / Merck es in eine Tablette gegeben, um es für den oralen Gebrauch an zu wenden???“

Wir lehnen auch den Gebaruch als Spo-on ab, weil es auch da schon zu schweren neurologischen Symptomen kam…. Allerdings hat das MSD nicht daran gehindert, den BRAVECTO Spot on in den NL nun auch für Hunde auf den Markt zu bringen

 

Informationen zu Bravecto

Bravecto Opfer, Herr R. berichtet

Bravecto Opfer – Frau S. berichtet

TV- Unruhe über Bravecto

Bravecto tötet Zecken, Milben und ihren Hund

Hauptseite- Ist Bravecto sicher ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 Gedanken zu “Bravecto- immer neue erschreckende Informationen”

Seo wordpress plugin by www.seowizard.org.